Unser Stolz

Autoren

Viele gute Bücher bleiben ungeschrieben oder unveröffentlicht und verstauben ungelesen in der Schublade. Denn Autoren haben es schwer, ihre Werke bei einem Verlag unterzubringen.

 

Deshalb bieten wir auch für junge, neue Autoren die Möglichkeit, ihr Werk zu veröffentlichen.

Roman Arn (A)

- Zukunft


Gerald Eschenauer (D)

- Das Schlachten der Schweine


Moriz Melzer (D)

 


Susan B. Hunt (A)

- Rebel Heart


Tricia Wright (US)

- Jack Nicholson


Selma Bauer (A)

- Gut Ding...

- Abstract


Bernd Gruber (A)

- Dann fahr dich gegen 

  die Wand


Patricia Jungo (CH)

- Mama, welcher Stern gehört

  mir?

- Woher kommst du, kleiner Rabe?


Neal Shustermann (D)

- Kompass ohne Norden


Edeltraut Haas (A)

- Tanz dich frei


Mira Schulz (D)

- Die Ruinen von Avalon

- Viel Rauch um nichts


Rolf Kauer (A)

- Abwärtsspirale


Nadine Rüegg (CH)

- Per Zugfahrt in den Himmel


Ralf During (D)

- Kinda bitch

- Endlich pleite


Hardy Crueger (D)

- Der andere Krieg


Juliane Käppler (D)

- Von Herzen


Michael Krüger (D)

- Autogenes Training


Andreas Winkler (D)

- Verzerrte Zeit


Anita Kerner (D)

- Grüne Felder


Sian Davine (A)

- Früchte der Nacht

- Angezogen duschen

  und dann ins Bett


Sarah Lackner (A)

- Glücklich geschieden


Rose Pacek (A)

- Gehirnsalat


David Aebischer (CH)

- Die Kämpfer des 15.

  Males

- Mein Neubeginn

- Kleine Geschichten

- Der Gucchino von

  Melirolo

- Zeitlichter I

- Zeitlichter II

- Zeitlichter III

- Falstaff wäscht

  schmutzige Wäsche

- Die Posts

- Die berühmtesten

  Gedichte

- Tenshi und der Leprechaun

- Retrospektive

- Songbook


Karim Banz (D)

- Apfelbaum trifft Birne


Simon Zach (A)

- Tag Y


Verona Pichler (A)

- Plastik der Gesellschaft


Tom Anders (A)

- Der Turm


M.I. Regensdorfer (D)

- Das letzte Universum


Elias Strebel (D)

- Naterngezücht


Andreas Thaler (A)

- Selfie